„Der moderne Arbeitsmediziner ist Mannschaftsarzt des Unternehmens.
Er beobachtet die Mannschaft, erkennt Probleme und agiert zum Wohle der Beschäftigten und des Unternehmens.“

Ziele

  • Generierung echter Vorteile für Mitarbeiter und Unternehmen
  • Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter
  • Service – Entlastung der Unternehmen von behördlichen Aufgaben
  • Unterstützung gesundheitlich eingeschränkter Mitarbeiter
  • Fokussierung und Förderung von Prävention
  • Schaffung eines leistungsfördernden Betriebsklimas
Umgang mit Krankheit und Verhinderung
von Krankheit – Wie?

  • Prävention durch Beratung des Unternehmers und der Mitarbeiter zur Verhütung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren
  • Prävention durch arbeitsmedizinische Untersuchungen vor Einstellung und während der gefährdenden Tätigkeiten.
  • Prävention durch Impfaktionen und Reiseberatung
  • Rehabilitation durch Beratung zur Wiedereingliederung
  • Aufklärung durch Aktionen, Schulungen und Gesundheitstage